1 minute reading time (135 words)

Binnenschifffahrt stärkt Kreis Viersen

barge-3068425_1920

Das Bundesverkehrsministerium plant eine Binnenschifffahrtsanbindung für den Kreis Viersen. Der heimische Bundestagsabgeordnete Udo Schiefner berichtet von aktuellen Ergänzungen im Bundesverkehrswegeplan (BVWP+), die Bundesminister Scheuer in Berlin feierlich verkündet hat.

Eine direkte Kanalverbindung von der Maas in Venlo bis Grefrath an die Niers, vergleichbar dem Mittellandkanal, soll bis 2026 fertiggestellt werden. Dafür werden zusätzlich 163 Millionen Euro im Bundeshaushalt eingestellt.

Neben wirtschaftlichen Vorteilen für den gesamten Niederrhein bedeutet das, dass das seit Jahren geplante Wassersportzentrum Grefrath entstehen kann. „Wassersportler müssen bald nicht mehr nach Roermond fahren, sondern können direkt vor der Haustür ihrem Hobby nachgehen", freut sich Schiefner.

Der SPD-Abgeordnete wies im Ministerium allerdings auch darauf hin, dass dem Kanal der Flugplatz Grefrath weichen müsse. Hierzu empfiehlt das Ministerium, sich als Modellregion Flugtaxi zu bewerben und einen Ausweichstandort in der Nähe Düsseldorfs zu planen. So könnten weitere Fördermittel in den Kreis fließen. Schiefner will dies nun zunächst mit dem Landrat und der Wirtschaftsförderungsgesellschaft besprechen.

Wir müssen reden!
Zertifizierte Wälder – Udo Schiefner nimmt Einblic...
 

Kommentare

Derzeit gibt es keine Kommentare. Schreibe den ersten Kommentar!
Bereits registriert? Hier einloggen
Gäste
Mittwoch, 24. April 2019