1 minute reading time (146 words)

Bufdi beim THW: Jetzt bewerben

_c_THW_bild_001_seeba_erkundung

„Durch das einjährige Engagement als Bundesfreiwilligendienstleistender, kurz Bufdi, beim THW können junge Menschen auch aus dem Kreis Viersen spannende Inhalte des Katastrophenschutzes kennenlernen, sich sozial engagieren und persönlich weiterentwickeln. Sie werden damit an bürgerschaftliches Engagement herangeführt, das an vielen Stellen unseres Zusammenlebens heute unverzichtbar ist", betont der SPD-Bundestagsabgeordnete des Kreises Viersen, Udo Schiefner.

Ab Herbst 2019 bietet das Technische Hilfswerk (THW) jährlich bis zu 2.000 Bundesfreiwilligendienst-Plätze an. Das THW ist die ehrenamtlich geprägte Zivil- und Katastrophenschutzorganisation des Bundes. Von der Unterstützung der ehrenamtlichen Helferinnen und Helfer in den THW-Ortsverbänden über Logistik bis hin zur Verwaltung können die Bundesfreiwilligen beim THW das tun, was ihren persönlichen Neigungen entspricht. Darunter fallen unter anderem Gerätewartung, Öffentlichkeitsarbeit und die Werbung von Helferinnen und Helfern, Jugendarbeit sowie Unterstützung bei der Vorbereitung von Übungsdiensten, Veranstaltungen und Einsätzen. Interessenten am Bundesfreiwilligendienst im THW können sich unter www.entdecke-bufdi.de näher informieren.

(Foto: THW/Kai-Uwe Wärner)

Mützenich soll als Fraktionsvorsitzender weitermac...
Viele Verbesserungen für Familien ab 1. Juli
 

Kommentare

Derzeit gibt es keine Kommentare. Schreibe den ersten Kommentar!
Bereits registriert? Hier einloggen
Gäste
Donnerstag, 05. Dezember 2019